Kategorie: Technologie

Model Portfolios mit ONE PM erstellen ist einfacher als Kaffee machen!

Mit der ONE PM Applikation können Sie schon mit wenigen Klicks ein neues Modellportfolio erstellen. Noch nie war es so einfach – einfacher als die eigene Kaffeemaschine zu bedienen. Sie glauben es nicht?
Überzeugen Sie sich selbst.

Wählen Sie Ihre Bohnen

Je nachdem welche Strategie Sie ihrem Modellportfolio zuweisen, wird es mit mehreren leerer Knotenpunkte erstellt. Diese Knotenpunkte sind nun bereit mit Vermögenswerten gefüllt zu werden. Jeder Knotenpunkt bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Vermögenswerte einzeln hinzuzufügen, sondern auch aus einer Reihe von zuvor erstellten Aktien- und Anleihenlisten auszuwählen und die entsprechenden Vermögenswerte direkt in Ihr Modellportfolio zu laden. Wählen Sie einfach eine passende Vermögensliste, indem Sie das Dropdown-Auswahltool verwenden.

Schalten Sie die Maschinerie ein

Hier geschieht die Magie. Die Anwendung von ONE PM verwandelt zusammenhanglose Vermögenslisten in ein kohärentes Zusammenspiel Ihrer bevorzugten Aktien und Anleihen.
Nachdem Sie Ihr Modell mit Hilfe der Dropdown-Funktion mit Vermögenswerten gefüllt haben, ist es fast einsatzbereit. Durch Klicken auf die Schaltfläche ‚Apply proposed‘ berechnet die ONE PM Applikation sofort ein vorgeschlagenes Gewicht für jeden Vermögenswert aufgrund der von Ihnen festgelegten Einschränkungen. Die Verwendung dieses Tools ist der einfachste Weg, Ihre Aktien- und Anleihenlisten hochzuladen, um davon Modellportfolios abzuleiten und zu pflegen.

Möchten Sie noch Milch dazu?

Nachdem Sie dank unserer Technologie einen Vormittag gespart haben, können Sie, wenn Sie möchten, einige letzte Anpassungen vornehmen. Nehmen Sie einfach Änderungen vor, indem Sie die Gewichte in den entsprechenden Feldern bearbeiten. Fertig!

Sie glauben es nicht? Überzeugen Sie sich selbst:

Erfahren Sie mehr über Modellportfolios in unserer ONE PM Knowledgebase

Wir ziehen Sie warm an! Starten Sie gestärkt ins 2020 – dank unserer Lösungsansätze zum Umgang mit FIDLEG/FINIG

Jeder kennt das «Zwiebelprinzip», v.a. im Winter in den Bergen sehr empfehlenswert. Morgens steht man früh auf um bei klirrender Kälte die frisch gemachten Skipisten zu erobern. Kuschlig warm eingepackt und mit der Tageskarte ausgerüstet steigt man auf den Skilift. Nach ein paar Abfahrten kommt man ins Schwitzen und eine erste Schicht kann bereits ausgezogen werden. Bei einer Kaffeepause kommt je nach Wetter eine weitere Schicht weg oder wieder eine dazu. Spätestens nach der letzten Abfahrt kommen in der Après-Ski-Bar nochmals 2 bis 3 Schichten weg.

Was dies mit FIDLEG/FINIG und Ihnen selbst zu tun hat?

Read More

«ONE API» — die neue Schnittstellen-Lösung von ONE PM mit Open-Banking-Charakter

Open Banking ist aktuell in aller Munde und wurde auch an der SFF19 (Swiss Fintech Fair) in zahlreichen Gesprächen thematisiert. Ganz prominent in der Panel Discussion «Quo vadis Open Banking Schweiz?», an welcher sich gleich vier momentan aktive Arbeitsgruppen beteiligten («Common API» von SFTI, «OpenBankingProject.ch» von BEI St. Gallen, «Corporate API» von SIX und die API Arbeitsgruppe der Swiss Bankers Association).

Read More

Die One PM AG und ihr Network Security Partner – Open Systems AG – erfüllen die ab 25 Mai 2018 in der EU gültigen neuen Datenschutzrichtlinien (GDPR)

Gemäss der neuen Datenschutzverordnung GDPR (General Data Protection Regulation) ist ein Unternehmen verpflichtet, bestimmte Vertragsklauseln einzugehen, wenn es die Verarbeitung personenbezogener Daten an eine andere Partei (einen sog. «Prozessor») auslagert. Dies gilt, wenn entweder das Unternehmen selbst (der sog. «Controller») oder der Prozessor dem GDPR unterliegt.

Je nachdem wie das Gesetz ausgelegt wird, können Unternehmen wie Open Systems in gewissen ausgewählten Situationen als Daten-Verarbeiter (Prozessor) ihrer Kunden angesehen werden. Auch wenn das bestehende Setup zwischen One PM und Open Systems bereits Bestimmungen enthält, welche höchste Sicherheit garantieren, kann es sein, dass diese Klauseln für bestimme formale Anforderungen des GDPR nicht ausreichen.

Open Systems und One PM erweitern deshalb ihr Vertragsverhältnis im Hinblick auf die neuen Anforderungen der Datenschutzbestimmungen.

Mehr:
Blog Open Systems
GDPR Portal

Finden Sie uns
ONE PM AG
Seestrasse 78
8703 Erlenbach
Phone: +41 44 542 34 80
Email: info@one-pm.com
Folge uns
Mitgliedschaften

Zertifikat swiss made software und Datenhaltung in der Schweiz

Mitgliedschaftszertifikat der SFS, Swiss Finance Startups

Microsoft for Startups Logo