Wir ziehen Sie warm an! Starten Sie gestärkt ins 2020 – dank unserer Lösungsansätze zum Umgang mit FIDLEG/FINIG

Jeder kennt das «Zwiebelprinzip», v.a. im Winter in den Bergen sehr empfehlenswert. Morgens steht man früh auf um bei klirrender Kälte die frisch gemachten Skipisten zu erobern. Kuschlig warm eingepackt und mit der Tageskarte ausgerüstet steigt man auf den Skilift. Nach ein paar Abfahrten kommt man ins Schwitzen und eine erste Schicht kann bereits ausgezogen werden. Bei einer Kaffeepause kommt je nach Wetter eine weitere Schicht weg oder wieder eine dazu. Spätestens nach der letzten Abfahrt kommen in der Après-Ski-Bar nochmals 2 bis 3 Schichten weg.

Was dies mit FIDLEG/FINIG und Ihnen selbst zu tun hat?

Ab Januar 2020 tritt die neue Regulation in Kraft. Damit es Ihnen dabei nicht kalt den Rücken runter zieht und Sie wegen der neuen Verordnungen nicht ins Schwitzen kommen, Sie weiterhin Ihren Arbeitsalltag professionell meistern können und Ihre Kunden dabei nicht vernachlässigen, bieten wir Ihnen das ideale Tool an: ONE CRM. Für jede FIDLEG/FINIG Anforderung bieten wir Ihnen die richtige «Schicht».

Anforderungen von FIDLEG/FINIG & unsere Lösungen für Ihren Alltag

Zur Veranschaulichung der bevorstehenden Veränderungen möchten wir einige Passagen aus der Verordnung in den Fokus stellen und unsere entsprechende Lösung erkläutern:

Kundensegmentierung. Gemäss FIDLEG wird eine Unterscheidung der Kundensegmente gefordert (FIDLEG Art.4: «a. Privatkundinnen und – kunden; b. professionelle Kunden; c. Institutionelle Kunden.»). ONE PM unterstützt Sie in der Beurteilung und Dokumentation dieses Kundensegments und bietet auch die Dokumentation und das Protokoll für einen möglichen Opting-out/in-Prozesses (FIDLEG Art.5: «Vermögende Privatkundinnnen und -kunden und für diese errichtete private Anlagestrukturen können erklären, dass sie als professionelle Kunden gelten wollen (Opting-out).»)

Angemessenheit und Eignung von Finanzdienstleistungen. Die Aufzeichnung von relevantem Wissen und Erfahrung Ihrer Kunden zur Einhaltung der Angemessenheitsprüfung im Beratungs- und Anlageprozess ist auf der ONE PM Plattform möglich und erfüllt somit den entsprechenden Artikel von FIDLEG (FIDLEG Art.11: «Ein Finanzdienstleister, […] muss sich über die Kenntnisse und Erfahrungen seiner Kundinnen und Kunden erkundigen und vor der Empfehlung von Finanzinstrumenten prüfen, ob diese für die Kundin oder den Kunden angemessen sind.»). Zudem bietet ONE PM E-Fragebögen zur Beurteilung der Risikofähigkeit/-toleranz («Suitability», FIDLEG Art.17 Abs. 1+2), die sicherstellen, dass das Risikoprofil den Anforderungen der Eignungsprüfung entspricht («Appropriateness», FIDLEG Art. 17 Abs.3 / FIDLEG Art.12).

Dokumentation und Rechenschaft. Es besteht eine Dokumentationspflicht der Kundenbeziehung (FIDLEG Art. 15), was mit der ONE PM CRM-Lösung (insb. Kontakte, Journal, Mandatsverwaltung) vollumfänglich unterstützt wird. Ein entsprechendes E-Dossier zur Erleichterung der Pflicht zur Bereitstellung der beim Kunden gespeicherten Daten (auf Anfrage, FIDLEG Art. 16) wird ebenso zur Verfügung gestellt. Die Rechenschaftsablage umfasst mehrere Dokumentationen: Auftragsmanagement & -dokumentation, um «Best-Execution» und Gleichbehandlung der Kunden darzulegen (FIDLEG Art.19 Abs. 1a / FIDLEG Art.17), Anlageberichterstattung (FIDLEG Art.19 Abs. 1b-c) und Brutto- / Nettoleistungsberechnung (FIDLEG Art.19 Abs. 1d). Gemäss Art.19 Abs. 2a+b erfolgt die Rechenschaftsablage über einen «dauerhaften Datenträger» zu den mit dem Kunden vereinbarten Zeitintervallen und auf deren Anfrage hin. ONE PM bietet die Infrastruktur zur Bereitstellung von Speicher und Zugriff auf die automatisch generierten Kundenanlageberichte.

Transparenz und Sorgfalt bei Kundenaufträgen. Um dem entsprechenden Artikel (FIDLEG Art.20: «Finanzdienstleister müssen zur Bearbeitung von Kundenaufträgen über Verfahren und Systeme verfügen, die: a. ihrer Grösse, Komplexität und Geschäftstätigkeit angemessen sind; und b. die Interessen und die Gleichbehandlung der Kundinnen und Kunden sicherstellen.») gerecht zu werden, bietet ONE PM im Anlageprozess die nötigen Pre-Trade-Checks (Compliance, Appropriateness, Suitability) und ein Sammelauftrags-Template. Des weiteren kann auf Knopfdruck ein Kunden-Journal zur Dokumentation der Kundenbeziehung erstellt werden, womit insbesondere auch die Vermeidung von Interessenskonflikten belegt und dokumentiert werden kann. Damit erfüllt ONE PM auch den FIDLEG Art.28 («Finanzdienstleister müssen dokumentieren, bei welchen ihrer Finanzdienstleistungen Interessenkonflikte aufgetreten sind oder auftreten können»). Dem Kunden muss jederzeit gemäss FIDLEG Art.97 eine Kopie seines Dossiers auf einem dauerhaften Datenträger herausgegeben werden können, was ONE PM mit einem jederzeit abrufbaren Kunden-Booklet sicherstellt.

Basisinformationsblatt für Finanzinstrumente. Gemäss FIDLEG Art.58 müssen diese Informationen vorgängig festgehalten werden. ONE PM stellt dafür eine Sicherheitsdatenbank zur Speicherung von KIID (Key Investor Information Document) zur Verfügung und bietet Ihnen auf Wunsch auch Vorlagen für Basisinformationsblätter der wichtigsten Finanzinstrumente.

«Innert zwei Jahren» – starten Sie rechtzeitig, wir unterstützen Sie dabei!

Gemäss Art. 112 tritt die FIDLEG/FINIG Verordnung am 1. Januar 2020 in Kraft. In den Übergangsbestimmungen wird festgehalten, dass die Kundensegmentierung und Verhaltensregeln von den Finandienstleistern und die erforderlichen Kenntnisse von den Kundenberaterinnen und -beratern innert zwei Jahren nach Inkrafttreten dieser Verordnung erfüllt werden müssen. Wie erwähnt, stehen deshalb einige Veränderungen für Sie an. Wir empfehlen Ihnen deshalb, dass Sie sich gedanklich und organisatorisch bereits heute auf den Weg machen. Nichts eignet sich dazu besser als unser spezielles FIDLEG/FINIG-Angebot «ONE CRM», mit welchem Sie ab unschlagbaren 2’500.- pro Jahr für Ihr gesamtes Unternehmen von einer geballten Ladung an Unterstützung hinsichtlich der genannten Regulatorien profitieren können. Wir freuen uns sehr, Sie mit unserer Lösung unterstützen zu dürfen!

Erfahren sie mehr über unser FIDLEG/FINIG Angebot

Finden Sie uns
ONE PM AG
Seestrasse 78
8703 Erlenbach
Phone: +41 44 542 34 80
Email: info@one-pm.com
Folge uns
Mitgliedschaften

Zertifikat swiss made software und Datenhaltung in der Schweiz

Mitgliedschaftszertifikat der SFS, Swiss Finance Startups

Microsoft for Startups Logo